Anzeige

Crossover-Konzerte in Toblach

Anzeige

iNtrmzzo_2018_1.jpg

Bild: iNtrmzzo

(Partner) Bis zum 12. September bieten die Festspiele Südtirol im Grandhotel in Toblach noch drei Konzerte aus dem Crossover-Bereich.

Am 3. September präsentiert die niederländische a cappella Band iNtrmzzo ihr „Vocal Comedy Roadshow“. iNtrmzzo bewegt sich zwischen Theater, Comedy und den Musikarten Pop, Dance, Klassik und Gangsta' Rap, vorgetragen ohne Instrumente. Beginn ist 20 Uhr. 

Am 5. September spielt das „Tiroler Kammerorchester InnStrumenti“ unter der Leitung von Gerhard Sammer. Dieses Orchester konnte sich aufgrund von innovativen und raffiniert konzipierten Konzertformaten im In- und Ausland als bedeutender Klangkörper und Brückenbauer zwischen Musikgenres, Kunstformen, Generationen, Institutionen, Künstlerinnen und Publikum etablieren. Es singen Cristina Zavalloni (Mezzosopran), die amerikanische Musical-Sängerin Gail Anderson (Musical-Stimme) sowie die Südtiroler Musical-Sängerin Marion Feichter (Musical-Stimme). Beginn ist 18 Uhr.

Am 12. September ist der Solist des Konzertes der deutsche Chansonnier Tom Gaebel, der sich auf das Repertoire von Frank Sinatra spezialisiert hat und dieses in verschiedenen Formaten - Orchester oder Bigband - immer wieder aufführt. In Toblach wird die begleitende Formation eine eigens dafür rekrutierte Bigband aus Tiroler und Südtiroler Jazz-Musikern sein, die von Helga Plankensteiner, einer über die Grenzen des Landes hinaus bekannte Jazz-Musikerin, geleitet werden. Beginn ist 18 Uhr.

Mehr Infos unter: www.kulturzentrum-toblach.eu/de/kulturprogramm/verantaltungen-957.html

 

Anzeige

Mehr Artikel

Ein Beruf mit vielen Vorurteilen

Die Tiertherapeutin

Katrin Holzknecht ist Tierphysiotherapeutin- und Osteopathin. Sie behandelt Hunde und Pferde nach Operationen, Unfällen oder bei Problemen im Bewegungsapparat.
0    

Endlich in Rente – Auszahlungszeit!

Endlich in Rente: Es ist an der Zeit, sich über die Auszahlungsart zu informieren und den verdienten Ruhestand zu genießen.

An die Wand gedrückt?

Die slowenische Minderheit in Kärnten hat seit jeher einen schweren Stand: Karl Hren vom Bildungsverein Hermagoras über die Kärntner Geschichte aus slowenischer Sicht.
0    

Pensplan und die Region unterstützen

Gemeinsam mit Pensplan und der Unterstützung durch die Region kann man abgesichert in die Zukunft starten – auch wenn’s mal schwierig wird.

Braunes Gold

Kaffee ist nach Rohöl der zweitwichtigste Exportrohstoff der Welt. In unserem Alltag täuschen schicke Maschinen und Milchschaumherzen über ein unfaires Geschäft hinweg. Warum es beim Kaffee in Sachen Produktion und Wertschöpfung ein Umdenken braucht.
0    
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leben | Straßenzeitung zebra.

Braunes Gold

Podcast „Leute und Geschichten“1

An die Wand gedrückt?

Podcast „Leute und Geschichten“1

An die Wand gedrückt?

Leben | Straßenzeitung zebra.

Braunes Gold

Leute | Gesichter des Wandels

Die Wildbeeren-Pioniere

Leben | Straßenzeitung zebra.

Braunes Gold

Podcast „Leute und Geschichten“1

An die Wand gedrückt?

Anzeige