Leben

 | 
Zu Besuch im Bundestag

Kalkulierte Ehrlichkeit

Als Angela Merkel sich für Fehler ihrer Corona-Politik entschuldigte, war unser Autor vor Ort im Bundestag – und fragte sich, ob das auch in Südtirol denkbar wäre.
0    
 | 
Interview mit Geologen

„Die Berge sind kein Disneyland“

Wo Permafrost schmilzt, werden Hangrutsche und Felsstürze wahrscheinlicher. Für Geologen wie Volkmar Mair sind die Folgen des Klimawandels schon Teil des Berufsalltags.
0    
 | 
Die Brüder Weiskopf

Die Leichtigkeit des Seins

Daniel und Simon Weiskopf führen ein Leben, das keinen geraden Mustern folgt. Der eine gab seine Schauspielerkarriere auf, der andere verliebte sich auf Bali und blieb.
0    
 | 
Selbstversuch Mikroabenteuer

Kurz mal lebendig

Die Idee des Mikroabenteuers verspricht Abwechslung und Freiheitskick – trotz geregelten Alltags. Kann das funktionieren? Unser Autor hat es getestet.
0    
 | 
Interview zur Festival-Szene

Sommer, wird das noch was?

Alexander Hellweger und Simon Pircher haben Südtirols Festivalszene als Veranstalter über viele Jahre aufgebaut und mitgetragen. Was wird dieses Jahr möglich sein?
0    
 | 
Interview mit Sportpsychologin

„Ein Hauch Normalität“

Nicht nur weniger Muskelmasse: Sportpsychologin Monika Niederstätter erklärt, warum die Einschränkungen im Vereinssport vor allem Kinder und Jugendliche treffen.
0    
 | 
Das war Barbara Rauch

„Des schoffsch du“

Medial werden Frauen, die Opfer von Femiziden wurden, auf die Gewalttat reduziert. Sie sind aber mehr als Opfer eines Verbrechens, sie sind Mütter, Schwestern, Töchter, Freundinnen. So wie Barbara.
0    
 | 
"(All)täglich gehörlos"

Gehörlose in Südtirol

Gebärdensprachdolmetscherin Julia Gamper über ihren neuen Dokumentarfilm "(All)täglich Gehörlos" und die fehlende Anerkennung der Gebärdensprache in Südtirol.
0    
 | 
Interview zu Greenwashing

Fair-arscht?

Gunde Bauhofer von der Verbraucherzentrale weiß: Ein grüner Anstrich steigert bei Unternehmen die Verkäufe. Ist das ökologische Bewusstsein eine Farce?
1    
 | 
Interview mit Philipp Blom

„Was ist artgerecht für Menschen?"

Wie gestalten wir die Welt nach Corona? Um darauf antworten zu können, müssen wir zunächst unser Naturverständnis ändern, sagt der Schriftsteller Philipp Blom.
0    
 | 
Offener Brief

Bodyshaming in der Schwangerschaft

Immer wieder berichten Frauen von abwertenden Kommentaren über ihren Körper bei medizinischen Untersuchungen. Das Forum Prävention hat einen Appell verschickt.
0    
 | 
Gastbeitrag eines Studenten

"Es geht nicht nur ums Saufen und Flirten"

Studierende sind zunehmend frustriert und fühlen sich nicht gehört, sagt Julian Nikolaus Rensi. Was andere jetzt Auszeit nennen, ist für sie verlorene Lebenszeit.
0    
 | 
Gastbeitrag von Alexander Agethle

Plädoyer für Bio

Alexander Agethle, Öko-Bauer aus Schleis im Vinschgau, betrachtet eine immer wiederkehrende Aussage von Landesrat Arnold Schuler als gefährlich.
1    
 | 
Die Corona-Jugend

Jung sind wir später

Sie sind stark von der Corona-Pandemie betroffen, kommen in der aktuellen Krise aber gefühlt am wenigsten zu Wort: Wie erfahren Jugendliche das Leben im Notbetrieb?
0    
 | 
Interview mit Arnold Schuler

„Bauern wollen Wertschätzung“

Klimawandel und Artenschwund stellen die Landwirtschaft vor große Herausforderungen. Ein tiefgreifendes Umdenken ist jetzt gefragt. Ziehen die Bauern mit?
0    
 | 
Streitfall Tubenligatur

Mein Körper, deine Eierstöcke?

Frauen, die sich sterilisieren lassen wollen, finden teils Hürden vor, die Männer nicht haben. Die Ungleichbehandlung ist nicht gesetzlich, sondern kulturell verankert.
0    
 | 
Straßenzeitung zebra.

Ein Café mit Außenwirkung

Das FemCafé in Meran ist ein Tummelplatz für feministische Themen und aktivistische Köpfe. Aber auch das gemütliche Zusammensitzen darf nicht zu kurz kommen.
0    
 | 
Interview mit Alex Putzer

Auch Berge haben Rechte

„Die Natur braucht eigene Rechte“, sagt Alex Putzer. Was utopisch klingt, ist in einigen Ländern bereits Realität. Ist auch Südtirol bereit dafür?
0    
 | 
Tiertransporte

Notwendiges oder vermeidbares Übel?

Tiertransporte werden oft mit wirtschaftlichen Sachzwängen gerechtfertigt. Moraltheologe Martin M. Lintner und Agrarwissenschaftler Matthias Gauly zeigen den Preis auf, den die Tiere zahlen.
0    
 | 
PCO-Syndrom

Gestörte Hormone

Männliche Körperbehaarung, unregelmäßiger Zyklus, unerfüllter Kinderwunsch: Jede zehnte Frau leidet am PCO-Syndrom – viele wissen es nicht.
0    
Leben | Straßenzeitung zebra.

Braunes Gold

Podcast „Leute und Geschichten“1

An die Wand gedrückt?

Podcast „Leute und Geschichten“1

„Hugo, gib amol a Ruah“

Leben | So forscht Südtirol

"Wir sind handelnde Subjekte"

Leben | Straßenzeitung zebra.

Sackgasse Bürokratie

Leben | Straßenzeitung zebra.

Braunes Gold

Podcast „Leute und Geschichten“1

An die Wand gedrückt?

Lokal Artikel/Videos/News

Podcast „Leute und Geschichten“1

An die Wand gedrückt?

Leben | Straßenzeitung zebra.

Braunes Gold

Leute | Gesichter des Wandels

Die Wildbeeren-Pioniere

Aus meiner Umgebung