Leben

 | 
Interview mit Simon Constantini

„Sprache soll zentralisiert und politisiert werden"

Giorgia Meloni will die italienische Sprache aufwerten - aber auf Kosten von Minderheitensprachen, so das Fazit von Simon Constantini. Der Blogger hat sich angesehen, was die Chefin von Fratelli d'Italia vorhat.
0    

Worte tauschen

Der dritte Beitrag aus der Reihe Poetik der Auseinandersetzung stammt von Greta Maria Pichler und ihrer Kollegin Anna.
0    

Die übersehene Zelt-Botschaft

Auf der diesjährigen Kunstschau Documenta gab es nicht nur den Antisemitismus-Eklat. Der Kunstaktivist Richard Bell machte mit einer besonderen Installation auf die Rechte der Aborigines aufmerksam.
0    

Rote Rosen

Woher kommen die Rosen, die es überall zu kaufen gibt? Und unter welchen Bedingungen werden sie angebaut? In der Sonderausgabe der Straßenzeitung zebra. nähert sich eine Designstudentin auch kreativ dieser Frage.
0    

Eva retten

Warum passieren Femizide so häufig? Unsere Autorin hat sich nach dem Tod von Barbara Rauch auf die Suche nach dem roten Faden gemacht und Artikel, Interviews und Gerichtsprozesse durchforstet. Das Ergebnis ist in ein Theaterstück geflossen.
0    
 | 
Parlamentswahlen 2022

„Qualvoller Liebesbrief an Italien“

Als Berlusconi ging, schrieb Bill Emmott das Drehbuch für die Doku „Girlfriend in a Coma" und meinte damit Italien. Zehn Jahre später fragen wir den Journalisten: Ist Italien immer noch „im Koma“?
0    
 | 
Gastbeitrag von Peter Koler

Suizidprävention in Südtirol

Es gibt nicht die eine Lösung, um Suizide und Suizidversuche zu vermeiden, schreibt Peter Koler in diesem Gastbeitrag. Der Psychologe über die komplexe Herauforderung der Suizidprävention in Südtirol.
0    
 | 
Podcast

„Patient*innen muttersprachlich versorgen“

Psychiater Tom Hegemann wirbt für die muttersprachliche Betreuung von Patientinnen und Patienten an Krankenhäusern.
0    
 | 
Gastbeitrag von Gabriel Toggenburg

Flitterwochen der Nachhaltigkeit sind vorbei

Gabriel Toggenburg über die Tiefen und Untiefen des Begriffs „Nachhaltigkeit“ und was er von Europa, Südtirol und den Bürger:innen erwartet, wenn es bald „um die Wurst“ gehen sollte.
0    
 | 
UN-Bericht über die Uiguren in China

Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Laut einem UN-Bericht werden Uigurinnen und Uiguren in China willkürlich verhaftet und gefoltert - neu ist das nicht.
0    
 | 
Umwelt- und Klimaschutz

Die Wunschliste

Die Umweltaktivistin Ariane Benedikter hat eine Wunschliste an Herausforderungen und wichtigen Punkten für den Umwelt- und Klimaschutz in Südtirol formuliert.
0    
 | 
Workshop für Jugendliche

„Sich persönlich und künstlerisch weiterentwickeln“

Bei einem Workshop erarbeiten Jugendliche mit Hilfe der Elemente Film, Musik und Tanz einen Kurzfilm. Tänzerin und Projektleiterin Valentina Bagnis erklärt was dahintersteckt.
0    
 | 
Interview mit einer Geologin

Wenn der Berg bricht

Der Permafrost schmilzt, die Berge werden immer instabiler. Welche Gefahren das birgt und wie man am besten in den Bergen unterwegs ist, weiß die Geologin Ursula Sulzenbacher.
0    
 | 
Zehn Jahre Theaterwerkstatt

„Ganz viel Menschlichkeit“

Die Theaterwerkstatt im Haus der Familie am Ritten bringt Jugendlichen jedes Jahr mehr als nur das Schauspielen näher. Dieses Jahr feierte das Projekt sein zehnjähriges Bestehen. Ein Lokalaugenschein.
0    
 | 
Podcast zum New Green Deal

„Packen wir es endlich an“

"Das Bruttoinlandsprodukt ist eine Hürde", sagt Lucie Kirstein. Die Entwicklungsökonomin spricht sich für eine sozial gerechte Wirtschaftspolitik aus.
0    
 | 
Podcast über den New Green Deal

„Wir sollten mutiger sein“

Mit dem New Green Deal soll der ökologische Umbau des Wirtschaftssystems geschafft werden. Forscherin Lucie Kirstein über ihre Kritik an dieser Strategie der EU-Kommission.
0    
 | 
Einrad-WM in Grenoble

„Wir sind sehr zielstrebig“

Sie gewannen Muni-Rennen und Medaillen bei Bahnbewerben: Südtirols Einradsportler:innen waren bei der WM im französischen Grenoble sehr erfolgreich. Anna-Maria Perkmann und Leonie Mengon über ihre Erfolge und das Besondere am Einradsport.
0    
 | 
Selbstversuch

Als mich die Trommeln schüttelten

Unsere Autorin wagte sich an einen Anfänger-Kurs in Afro-Caribbean Dance. In ihrer Reportage erzählt sie, welche Geschichte die aus Afrika stammenden Tänze erzählen und was es mit dem Hüftschwung auf sich hat.
0    

Minimalismus

"Sind wir die Summe unseres Besitzes?“, fragen sich Luisa Mistelberger und Lara Weitlaner in diesem Audiobeitrag für den Schüler*innenpreis Claus 2022.
0    

Spaß oder Sucht?

Welche Drogen konsumieren Südtirols Jugendliche? Warum und wie gefährlich sind die Substanzen? Diesen Fragen geht die Schülerin Theresa Frick in diesem Videobeitrag nach.
0