Anzeige

Know-how glutenfrei

Ruth Innerhofer, die Autorin des Backbuchs „Know-how glutenfrei”, setzt sich intensiv mit der glutenfreien Küche auseinander. Aber was ist denn eigentlich Gluten?

Know-how-glutenfrei_Innerhofer.jpg

Bild: Edition Raetia

Was ist Gluten?
Gluten ist ein Protein in manchen Getreidearten. Es hat eine positive Wirkung auf die Backeigenschaften des Mehls. Gluten ist für gesunde Menschen nicht schädlich.

Worin befindet sich Gluten?
Gluten kommt vor allem in Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und in handelsüblichem Hafer vor, also in Brot- und Backwaren, Nudeln oder Bier. Es gibt auch viel verstecktes Gluten: in Eiscremes, Chips, Joghurt, Schokoladen usw.

Was ist Zöliakie?
Zöliakie ist eine systemische Immunerkrankung. Die Dünndarmschleimhaut reagiert und die Darmzotten (zuständig für die Nährstoffaufnahme) bilden sich zurück. Die Folge davon: Mangelerscheinungen, Gewichtsverlust, Nervenschäden u. v. m.

Wie ist das Krankheitsbild?
Magen-Darm-Probleme, Durchfall und/oder Verstopfung, Magenkrämpfe, Erbrechen, Blähungen …

Wie viele Personen sind betroffen?
Laut der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V. wird bei jedem 100. Menschen eine Zöliakie diagnostiziert.

Aus:
Ruth Innerhofer
Know-how glutenfrei
66 Rezepte für alle Teige: Nudeln, Knödel, Brot, Kuchen, Kekse
ISBN: 978-88-7283-794-8
Hardcover | 18 x 24 cm | 224 Seiten
Ladenpreis: 24,90 € [I]; 27,50 € [D/A]

Bild: Edition Raetia

 

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Hannes Vonmetz im Porträt

Der leidenschaftliche Tamperer

Hannes Vonmetz ist ein begabter Schlagzeuger, von klein auf spielte die Musik in seinem Leben die Hauptrolle. Jetzt, mit 18, ist sein Ziel noch immer: Profimusiker werden.
0    
 | 
Podcast über Gemeinwohlökonomie

„Gemeinwohl als Entwicklungsstrategie“

Im dritten Teil unseres Podcasts über die Gemeinwohlökonomie erklärt Hanns Engl warum eine Wirtschaft, die der Allgemeinheit dient, auch den Unternehmen nutzt.
0    
Neue Sinnstiftung im Tourismus

Raus aus dem Rummel

Der Hotelier Michil Costa plädiert in einem Buch für eine neue Sinnstiftung im Tourismus – gegen die Industrialisierung und für eine Kultur der Gastfreundschaft, die auf Werten beruht: Gemeinwohl, ökologische Nachhaltigkeit und Humanität. Hier ein Auszug.
0    
 | 
Festival Saison 2022

„Junge Leute, die Casino machen“

Schiefe Blicke von der Dorfgemeinschaft, zwei Jahre Pandemie – Festivals hatten es bei uns nie leicht, erzählt Martin Stampfer von „Rock im Ring“. Jetzt starten sie wieder.
0    
Dialogreihe „Freiheit und Autonomie“

Freiheit und Politik

In der Demokratie geht es um das nie abschließbare Gespräch und darum, möglichst alle einzubeziehen, die in einer Gesellschaft vorkommen, schreibt Maxi Obexer in diesem Gastbeitrag.
0    
Anzeige
Anzeige