Anzeige

Commissario Grauner ermittelt wieder

Anzeige

Bei den Tannen.jpeg

Bild: KiWi

Commissario Grauner ist wieder auf Verbrecherjagd. Band sieben der Krimireihe von Lenz Koppelstätter spielt diesmal im Sarntal. Es geht um gefährlichen Aberglauben, tödliche Delikatessen und ein finsteres Kapitel der Südtiroler Geschichte.

Ein berühmter Gourmetkritiker kommt im Tan, eines der besten Restaurants der Welt, unter mysteriösen Umständen ums Leben. Commissario Grauner begibt sich auf Spurensuche in die Welt der feinen Speisen und ins Sarntal. Für die eigenwilligen Dorfbewohner steht schnell fest: Die Köchin war es. Schließlich sei sie eine Nachfahrin einer der letzten Frauen, die im 16. Jahrhundert im Zuge der brutalen Hexenprozesse auf dem Scheiterhaufen verbrannt worden waren. Obwohl die Ermittler von derlei Gerüchten nichts wissen wollen, müssen sie sich fragen: Soll hier eine jahrhundertealte Rechnung beglichen werden? 

Anzeige

Mehr Artikel

Price of Souls

Harte Riffs und stimmgewaltig wie eh und je: Die Band Onyria mit ihrem neuen Song "Price of Souls".

Minimalismus

"Sind wir die Summe unseres Besitzes?“, fragen sich Luisa Mistelberger und Lara Weitlaner in diesem Audiobeitrag für den Schüler*innenpreis Claus 2022.
0    
Podcast über die Entwicklung des Tourismus

„Für einen behutsamen Tourismus“

Eine quantitative Steigerung im Tourismus ist nicht mehr möglich, sagt Georg Lösch. Die alternativen Vorschläge des Juristen und Personalexperten im Podcast mit Wolfgang Mayr.
0    

Spaß oder Sucht?

Welche Drogen konsumieren Südtirols Jugendliche? Warum und wie gefährlich sind die Substanzen? Diesen Fragen geht die Schülerin Theresa Frick in diesem Videobeitrag nach.
0    

„Welches Wachstum?“

Für eine Politik des quantitativen Wachstums fehlen in Südtirol die Voraussetzungen, ist der ehemalige Personalvermittler Georg Lösch überzeugt - er fordert deshalb eine neue Wirtschaftspolitik.
0    
Anzeige
Anzeige