Michael Keitsch

Interessiert sich für Geschichte und Geschichten. Mag es Fragen zu stellen und Neues zu lernen.
 | 
Geschlechtergerechte Sprache

„Ich mag ihn - sorry, they!“

Wer sich weder als Frau noch als Mann fühlt, wird häufig dem falschen Geschlecht zugeordnet. Sogenannte Neopronomen sind für viele Betroffene die Lösung des Problems.
0    

Mein Coming-out

Unser Autor ist queer. In seiner Schulzeit wollte er nicht „schwul“ sein, das galt als uncool. Erst als Erwachsener outete er sich. Was bedeutete das?
0    
 | 
Interview mit Lisa Huber

„So stelle ich mir Kirche vor“

Die Südtirolerin Lisa Huber leitet in Wien ein katholisches Begegnungs- und Kulturzentrum, das neue Wege gehen und Akzente in der Kirche setzen will.
0    
 | 
Kommentar zum ddl Zan

Die verpasste Chance

Es hätte eine historische Chance sein können, stattdessen wurde es ein schwarzer Tag für die queere Community und Bürgerrechte in Italien.
0    
 | 
Kommentar zur Bisexualität

„Wir sind auch da!“

Unser Autor ist bisexuell. Bis er das erkannt hat, war es aber ein langer Weg. Heute träumt er von einer Gesellschaft, in der sich niemand mehr „outen“ muss.
0    
 | 
Interview mit Elisabeth Präauer

Wirtschaft neu denken

Was bedeutet es, nachhaltig zu wirtschaften? Was kann ein Unternehmen dafür tun und ist das in Südtirol überhaupt möglich? Elisabeth Präauer klärt im Interview auf.
0    

Die Flucht der Akademiker

Südtirols schlaue Köpfe suchen im Ausland ihr Glück. Der Brain Drain, die Abwanderung qualifizierter Fachkräfte, macht dem Land zu schaffen.
0    
 | 
Interview mit Fridays for Future Southtyrol

Von wegen politikverdrossen!

Die Bewegung „Fridays for Future“ erfasst Europas Städte. Auch in Südtirol gehen junge Menschen auf die Straße. Sie fordern, dass Politiker ihren Worten endlich Taten folgen lassen.
0    
 | 
Interview über Macht_Hungrig

Das Sozialexperiment

Abgeschieden auf einer Hütte, können junge Südtiroler in einem spannenden Pilotprojekt die Grenzen unseres politischen Systems ausloten.
0    
 | 
Interview mit Peter Koler

„Alkohol ist Mainstream“

Die jüngsten Zahlen jugendlicher Alkoholexzesse ließen kürzlich aufhorchen. Peter Koler stellt im Interview klar, wie es in Sachen Alkohol wirklich um Südtirols Jugend steht.
0    
Interview mit Ötzis Leibarzt

„Ötzi hat mein Leben verändert“

Fast zwanzig Jahre lang war Eduard Egarter Vigl Ötzis Leibarzt. Der Pathologe über den Tod, den Ötzi-Hype und die Frage, wohin die Fingernägel der Gletschermumie verschwunden sind.
0