Quarantined Italians record messages for "themself from 10 days ago" during Coronavirus pandemic

Coronavirus: Botschaft an mein 10 Tage jüngeres Ich

Filmemacher aus Mailand haben Menschen aus ganz Italien gebeten, eine Videobotschaft an ihr zehn Tage jüngeres Ich aufzunehmen. Ihre Nachrichten sind eindeutig.

„Hey Daniele-von-vor-zehn Tagen.“ beginnt einer seine Botschaft. Und weiter: „Ich bin mir sicher, du unterschätzt das Coronavirus.“ Es folgen Nachrichten eines Teenagers, einer Frau in Krankenhauskleidern. Sie alle hätten zehn Tage zuvor anders gehandelt, wenn sie da schon gewusst hätten, wie verheerend das Coronavirus sein würde. 

Das Video ist ein Weckruf, der für Italien vielleicht zu spät kommt, für andere Länder aber umso wichtiger ist.

Mehr Artikel

„Die Frauen stoppten die rote Welle“

Die Verschärfung der Abtreibungsregeln wurden für die US-Republikaner zum Boomerang. Frauen wählten blau, verhalfen den Demokraten bei den midterms zu einem historischen Erfolg, sagt die gebürtige Südtiroler ZDF-Journalistin Alexandra Hawlin.
0    

Zwischen Bunkern und Milizen

Die unterschiedlichen Gesichter des anderen Amerika, das sich in aufgelassene Militäranlagen zurückzieht oder als Bürgerwehren für ihre Ordnung sorgen wollen. Die Südtiroler ZDF-Journalistin Alexandra Hawlin machte sich auf die Reise in dieses tiefrote Amerika.
0    
 | 
Reportage

Ein Lernlabor für Europa?

Eine Studienreise führt unsere Autorin nach Srebrenica, wo Serben und Bosniaken zusammenlebten, bis 1995 ein Genozid stattfand. Könnte das auch in Südtirol passieren?
0    

„Freundlich aber hasserfüllt“

Alexandra Hawlin ist Korrespondentin für den ZDF in Washington. Sorgen und Ängste treiben die US-Gesellschaft auseinander, erzählt die Südtirolerin im ersten Teil dieser Podcast-Reihe.
1    

All Along

Alternative Rock mit Metal-Einflüssen: Last Chance mit ihrer Leadsängerin Lea Pellegrin und ihrer neuen Single "All Along".