Anzeige
Anzeige

Doppelte Staatsbürgerschaft - spaltet sie die Südtiroler Gesellschaft?

Spaltet der Doppelpass die Südtiroler Gesellschaft?

Spaltet der Doppelpass die Südtiroler Gesellschaft? Diese Frage stellte eine Bozner Oberschulklasse mit ihrem Video – und gewann damit den Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung.

In Interviews mit dem Völker- und Europarechtsexperten Walter Obwexer, Landeshauptmann Arno Kompatscher oder Schülerinnen und Schülern näherte sich die Klasse 4B der Wirtschaftsoberschule Heinrich Kunter dem komplexen Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Am Ende setzte sich ihr 6-minütiges Video gegen über 700 Einsendungen durch.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
#Queerbeet

Geschäfte mit dem Regenbogen

Im Juni schmücken plötzlich Regenbögen die Geschäfte und Konzern-Logos. Haben die Unternehmen ihre soziale Ader entdeckt? Und wie fühlt sich das für queere Menschen an?
0    
Dana Pirone

finché la notte finisce

Die Bozner Sängerin Dana Pirone mit ihrem neuen Song "finché la notte finisce".
Partner
 | 
Euregio Kulturzentrum Toblach

Dialekt im Park

Am 25. Juni fand im Kulturzentrum Grand Hotel in Toblach die erste Ausgabe der „Dialekt-Edition“ von Musik im Park statt. Mit auf der Bühne: Tumulti, Jimi Henndreck und Jesse.
0    
 | 
Podcast über Berta Caceres

„Mutig und aufrecht“

In diesem Podcast von Wolfgang Mayr erzählt Journalistin Nina Lakhani über die ermordete Lenca-Aktivistin Berta Caceres und die indigene Bewegung in Honduras.
0    
 | 
Rassismus in Bozen

„Schau Papa, da ist einer wie wir!“

Papa Dame Diop, 53, verlässt Bozen, um seinen Kindern ein unbeschwertes Aufwachsen in einer offeneren Gesellschaft zu ermöglichen. Er findet diese in Frankreich und zieht um.
0    
Anzeige
Anzeige