Anzeige
Anzeige

Doppelte Staatsbürgerschaft - spaltet sie die Südtiroler Gesellschaft?

Spaltet der Doppelpass die Südtiroler Gesellschaft?

Spaltet der Doppelpass die Südtiroler Gesellschaft? Diese Frage stellte eine Bozner Oberschulklasse mit ihrem Video – und gewann damit den Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung.

In Interviews mit dem Völker- und Europarechtsexperten Walter Obwexer, Landeshauptmann Arno Kompatscher oder Schülerinnen und Schülern näherte sich die Klasse 4B der Wirtschaftsoberschule Heinrich Kunter dem komplexen Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Am Ende setzte sich ihr 6-minütiges Video gegen über 700 Einsendungen durch.

Anzeige

Mehr Artikel

Bring Ordnung in die wilde Wohnung

Kann Aufräumen Spaß machen? Ja, wenn man der KonMari-Methode von Marie Kondō folgt. Aufräum-Coach Berta Pircher Margesin hat sie nach Südtirol gebracht. Eine Autorin von zebra. hat sie ausprobiert.
0    

Reicher Boden, leere Hosentaschen

Die Igbos im nigerianischen Biafra wollen nicht weg aus ihrer Heimat: Sie werden vertrieben, weil sie Christen sind.
0    
 | 
Gewalt gegen Männer

"Die Scham sitzt tief"

Häusliche Gewalt gegen Männer ist real, wenn auch in deutlich geringerem Maße als Gewalt gegen Frauen. Die Opfer fühlen sich oft allein gelassen oder gar verspottet.
0    
 | 
Interview zum Islamismus

„Wir Muslime müssen Extremisten isolieren“

Ist der Islam eine Religion des Friedens? Oder eine Ideologie der Unterdrückung? Der Islamforscher Ahmad Milad Karimi plädiert für einen differenzierten Blick.
0    
Raiffeisenverband Südtirol

Selbst ist die Frau

Geld schafft finanzielle Sicherheit und Unabhängigkeit. Aber wie können sich Frauen diese aufbauen?
0    
Anzeige
Anzeige