Anzeige
Anzeige

Voldemort: Origins of the Heir - An unofficial fanfilm (HD + Subtitles)

„Harry Potter“-Fanfilm zeigt Voldemorts Jugend

Fans von Zauberlehrling Harry Potter dürfen sich freuen: Seit 13. Jänner ist der einstündige Fanfilm „Voldemort: Origins of the Heir“ auf Youtube zu sehen. Er handelt von der Jugend und vom Aufstieg des mächtigen Zauberers Tom Riddle alias Lord Voldemort, der später zum Widersacher Harry Potters wird.

Verantwortlich für den Film zeichnen sich die beiden Hobby-Filmemacher Gianmaria Pezzato und Stefano Prestia. Die Potter-Fans fanden, dass die Bücher von Autorin J. K. Rowling zu wenig Einblick in die Vergangenheit Voldemorts geben. So entschlossen sie sich, die Geschichte des Zauberers selbst zu erzählen.

2016 sammelten sie über eine Crowdfunding-Kampagne Geld für ihr Projekt. Anfangs wollte Warner Bros., bei dem die Rechte am Filmmaterial liegen, die Produktion stoppen lassen. Doch schließlich änderte das Studio seine Meinung doch noch und Pezzato und Prestia durften ihren Film drehen. Nur vermarkten dürfen sie ihn nicht.

Auf Youtube wurde „Voldemort: Origins of the Heir“ schon in den ersten Tagen mehrere Millionen Mal geklickt.

Anzeige

Mehr Artikel

Partner

Vögel im Untergrund

„Aus Sicherheitsgründen mussten einige Namen der mitwirkenden Schauspieler:innen geändert werden“, schreiben die Vereinigten Bühnen Bozen über ihr neues Stück. BARFUSS hat sich angesehen, was dahintersteckt.
0    
 | 
Nein zur Atomkraft

„Lasst das Uran in der Erde“

Anna Rondon von den Dineh wirbt für eine atomkraftfreie Zukunft. Wie schon vor 30 Jahren auf dem World Uranium Hearing in Salzburg.
0    
 | 
Podcast zu Atomenergie

„30 Jahre danach und wieder brennend aktuell“

Der Münchner Journalist und Menschenrechtler Claus Biegert erinnert an das Anti-AKW-Engagement des World Uranium Hearings in Salzburg.
0    
Auszug aus dem Buch von Paul Rösch

Alles Theater oder was?

Paul Rösch war für fünf Jahre Bürgermeister von Meran - als absoluter Politik-Neuling. In einem Buch stellt er sich nun kritischen Fragen. BARFUSS bringt einen Auszug und zwar das Kapitel „Politik und Wahrheit“.
0    

Im Preschtlkostüm

In Alpbach wird jährlich über die Gegenwart und Zukunft diskutiert. Im Rahmen eines Filmworkshops haben Teilnehmende Menschen in und um Alpbach abseits des Europäischen Forums interviewt und ihnen Erinnerungen und Zukunftsvorstellungen entlockt. Herausgekommen ist eine Art Improvisation.
Anzeige
Anzeige