Anzeige
Anzeige

Prof Robert Kelly is back & this time his wife & children are meant to be in shot! BBC News

Kinder beim BBC-Interview: diesmal mit Absicht

Das BBC-Interview mit Robert Kelly ging um die Welt. Während der Politologe im Live-Interview gerade über den Machtwechsel in Südkorea spricht, tänzelt zuerst seine ältere Tochter ins Zimmer, danach auch noch sein kleiner Sohn in der Lauflernhilfe. Mutter Jung-a Kim versucht die Kinder schnell aus dem Zimmer zu holen, doch da war der virale Internethit schon geboren. 

Jetzt meldet sich die Familie in einem BBC-Interview zurück – diesmal ist der Auftritt der Kinder geplant. Robert Kelly erklärt, wie es zur Panne kommen konnte – er hatte schlichtweg vergessen, die Tür in seinem Home-Office abzusperren. Nach dem Interview habe er das Handy auf Flugmodus gestellt und erstmal Abstand von YouTube und Twitter genommen – als sich die Familie das Video schließlich ansah, fand sie es schlichtweg lustig, wie alle anderen Zuschauer auch.

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Kommentar zum GIS-Aufschub

Immer diese Sonderinteressen

Der boomende Tourismus wurde vorübergehend von der Immobiliensteuer GIS befreit. Nach dem Gießkannenprinzip. Für unseren Autor Wolfgang Mayr ist das nicht nachvollziehbar.
0    
 | 
Interview mit Florian Klenk

Ist das noch Landwirtschaft?

Der Journalist Florian Klenk über Unverständnis und Dialog zwischen Stadt und Land, die industrialisierte Landwirtschaft und wildgewordene Kühe.
0    

Der Tonkünstler

Manuel Oberkalmsteiner ist ein Multitalent: Er ist Klangkünstler, Musiker und als Sozialpädagoge beschäftigt er sich intensiv mit Südtirols Jugend.
 | 
Interview mit Isabel Folie

(K)eine elitäre Gattung?

„Lyrik braucht neue Zugänge!“ lautet die Devise von Isabel Folie. Die Lyrikerin berichtet über ihr neues Buch, den Versuch Lyrik erlebbar zu gestalten und ihrem „gummibandartigen“ Verhältnis zum Schreiben.
0    
PR Pensplan

Schenkt Sicherheit und Zukunft!

Was unbedingt unterm Weihnachtsbaum liegen sollte? Zukunft, Sicherheit und ein Steuerguthaben.
0    
Anzeige
Anzeige