Anzeige
Anzeige

(1/2) Subtitled: #GoslingGate: Fake Ryan Gosling Prank | Goldene Kamera 2017 | Circus HalliGalli

Joko und Klaas schmuggeln Fake-Gosling zur Goldenen Kamera

Vergangenen Samstag nahm Hollywood-Schauspieler Ryan Gosling in der Live-Gala des ZDF den Preis der Goldenen Kamera entgegen. Doch Moment einmal, das war doch nicht der echte Ryan Gosling! Das dämmerte schließlich auch den Veranstaltern – aber eben erst, als der falsche Gosling schon auf der Bühne stand und den entgegengenommenen Preis in schlechtem Englisch den beiden Komikern Joko und Klaas widmete.

Die beiden hatten bis zuletzt selbst nicht so ganz daran geglaubt, dass der Streich gelingen würde. Wie sie es doch schafften, zeigen sie im zweiteiligen Video zum #goslinggate.

Teil 2 des Videos:

Anzeige

Mehr Artikel

 | 
Kommentar zum GIS-Aufschub

Immer diese Sonderinteressen

Der boomende Tourismus wurde vorübergehend von der Immobiliensteuer GIS befreit. Nach dem Gießkannenprinzip. Für unseren Autor Wolfgang Mayr ist das nicht nachvollziehbar.
0    
 | 
Interview mit Florian Klenk

Ist das noch Landwirtschaft?

Der Journalist Florian Klenk über Unverständnis und Dialog zwischen Stadt und Land, die industrialisierte Landwirtschaft und wildgewordene Kühe.
0    

Der Tonkünstler

Manuel Oberkalmsteiner ist ein Multitalent: Er ist Klangkünstler, Musiker und als Sozialpädagoge beschäftigt er sich intensiv mit Südtirols Jugend.
 | 
Interview mit Isabel Folie

(K)eine elitäre Gattung?

„Lyrik braucht neue Zugänge!“ lautet die Devise von Isabel Folie. Die Lyrikerin berichtet über ihr neues Buch, den Versuch Lyrik erlebbar zu gestalten und ihrem „gummibandartigen“ Verhältnis zum Schreiben.
0    
PR Pensplan

Schenkt Sicherheit und Zukunft!

Was unbedingt unterm Weihnachtsbaum liegen sollte? Zukunft, Sicherheit und ein Steuerguthaben.
0    
Anzeige
Anzeige