Anzeige
LPA

Summer School für angehende Mediziner*innen

Auch dieses Jahr wird die Südtiroler Summer School für Studierende der Medizin organisiert. Anmeldung ist noch bis 15. Juli 2022 möglich.

 

Die erste Ausgabe der Summer School fand im vergangenen Jahr im Kongresszentrum Toblach statt. Nun gibt es die zweite Ausgabe, und zwar vom 22. bis 24. August 2022 in der Lichtenburg in Nals.

Die Zielrichtung der Veranstaltung ist gleichgeblieben: Den medizinischen Nachwuchskräften einen Einblick in den Südtiroler Sanitätsbetrieb gewähren sowie einen Überblick über die medizinische Versorgung im Lande geben.

Gleichzeitig bietet die Summer School die Gelegenheit, einen ersten Kontakt zur medizinischen Arbeitswelt zu knüpfen und beim Austausch mit Medizinern und Medizinerinnen der verschiedenen Fachbereiche Informationen über den Arbeitsalltag aus erster Hand zu erhalten. Bei verschiedenen Vorträgen werden interessante Fälle vorgestellt und anschließend gemeinsam besprochen und diskutiert. Auch verschiedene praktische Übungen haben bei der Summer School ihren Platz.

Die Südtiroler Summer School ist auch eine ideale Plattform, um Medizinstudentinnen und -studenten von anderen Universitäten kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen.

Die Teilnahme an der Summer School - inklusive Unterkunft und Verpflegung - ist für Medizinstudentinnen und -studenten kostenlos. Aufgrund der großen Nachfrage im vergangenen Jahr wurde die Zahl der Plätze auf 30 aufgestockt.

Die Anmeldung zur 2. Südtiroler Summer School ist nur noch bis 15. Juli 2022, 16.00 Uhr, möglich. Das Anmeldeformular kann unter https://www.sabes.it/de/Summer_School_2022.asp heruntergeladen werden. Dort gibt es auch weitere Informationen zur Südtiroler Summer School 2022.

 

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Interview mit Maxi Obexer

“Die Leichen im Keller”

Wie prägen unsichtbare Wunden und Verletzungen die Gesellschaft? Maxi Obexer über das Thema der diesjährigen Ausgabe der Summer School Südtirol: “Trauma & Drama: Wenn die Wunden weitergehen”.
0    
 | 
Podcast über den New Green Deal

„Wir sollten mutiger sein“

Mit dem New Green Deal soll der ökologische Umbau des Wirtschaftssystems geschafft werden. Forscherin Lucie Kirstein über ihre Kritik an dieser Strategie der EU-Kommission.
0    
 | 
Die Vielfalt am Kasserolhof in Villnöss

Eine Familie und ihre Weidegänse

Marlene und Lorenz Psenner sind nicht die klassischen Bauern. Sie gehen mit ihren Weidegänsen neue Wege und sind seit 2022 Teil der Slow Food Bewegung.
0    
 | 
Kommentar über Giorgia Meloni

„Geht doch nach Österreich“

"Giorgia Meloni empfiehlt „austriacanti“ die Auswanderung", schreibt Wolfgang Mayr in seinem Kommentar über die Politikerin, die sich anschickt, die erste Ministerpräsidentin Italiens zu werden.
1    
 | 
Einrad-WM in Grenoble

„Wir sind sehr zielstrebig“

Sie gewannen Muni-Rennen und Medaillen bei Bahnbewerben: Südtirols Einradsportler:innen waren bei der WM im französischen Grenoble sehr erfolgreich. Anna-Maria Perkmann und Leonie Mengon über ihre Erfolge und das Besondere am Einradsport.
0    
Anzeige
Anzeige