Anzeige
LPA

Morgen beginnt Matura für 3.000 Jugendliche

Für die rund 3.000 Schülerinnen und Schüler beginnen am Mittwoch, 22. Juni, die ersten schriftlichen Tests.

 

In diesem Jahr setzt sich die Matura aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil zusammen. An den deutschsprachigen Oberschulen besteht der schriftliche Teil aus einer schriftlichen Arbeit aus Deutsch und einer weiteren schriftliche Prüfung aus einem Fach, welches kennzeichnend für den jeweiligen Schultyp ist. Beispiele für das schultypspezifische Fach der zweiten schriftlichen Prüfung sind Mathematik am Realgymnasium, Englisch am Sprachengymnasium oder Betriebswirtschaft an den Wirtschaftsfachoberschulen. Während die Themenstellungen für die schriftliche Arbeit aus Deutsch zentral vorgegeben sind, werden die Aufgabenstellungen der zweiten schriftlichen Prüfung im schultypspezifischen Fach auf Schulebene erstellt. Dadurch soll den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen im Laufe der Pandemie Rechnung getragen werden.

Keine schriftliche Prüfung ist im Fach Italienisch als Zweitsprache vorgesehen. Die erworbenen Sprachkompetenzen in Italienisch werden im Laufe des mündlichen Teils überprüft. Dieser sieht ein für alle Fachbereiche umfassendes Prüfungsgespräch vor.

 

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Spaß oder Sucht?

Welche Drogen konsumieren Südtirols Jugendliche? Warum und wie gefährlich sind die Substanzen? Diesen Fragen geht die Schülerin Theresa Frick in diesem Videobeitrag nach.
0    

„Welches Wachstum?“

Für eine Politik des quantitativen Wachstums fehlen in Südtirol die Voraussetzungen, ist der ehemalige Personalvermittler Georg Lösch überzeugt - er fordert deshalb eine neue Wirtschaftspolitik.
0    
 | 
#Queerbeet

Nicht-queere Menschen: verbündet euch!

Menschen aus der LGBTQAI+-Community brauchen Allies. Denn ohne Verbündete von außerhalb haben es marginalisierte Gruppen noch schwerer. Ein Plädoyer für Zivilcourage.
0    

Gasoline Love

Das neue Musikvideo aus der EP „Desertdays Diary“ der Psychedelic Rock Band Space Cadets aus Montan
Autonomie in Vojvodina

"Autonomie nur auf dem Papier"

"Ohne Finanzautonomie ist es mit der Autonomie nicht weit her", sagt Forscher Michael Portmann im Podcast von Wolfgang Mayr über die "halbe Autonomie" der Provinz Vojvodina in Serbien.
0    
Anzeige
Anzeige