Anzeige
LPA

UFO Brunneck: Live-Konzert am Freitag

Shanti Powa, Wicked and Bonny, Ethnic Techniques und Dj Kame rocken am Freitag (13. Mai) die UFO-Bühne.

Das elfköpfige Orchester Shanti Powa produzieren einen kraftvollen Crossover aus Reggae, Rap, Dub, Ska, Dancehall, Funk & Rock. Aufgrund der unterschiedlichen kulturellen und musikalischen Hintergründe der Bandmitglieder gibt es ein Feuerwerk an sprachlicher Vielfalt im Gesang und Sounds der zahlreichen Instrumente. Auf der Bühne strotzen Shanti Powa voller Energie und das kombiniert mit ihrer innovativen Musik schafft eine einzigartige Atmosphäre, die das Publikum mitreißt. Und die Crew wird nicht müde, gegen das Unrecht auf unserer Erde anzusingen.

Für außerordentliche Tanzstimmung werden Wicked and Bonny mit ihrem unvergleichbaren Dub Sound sorgen. Mit an Bord sind auch Ethnic Techniques aus Al Plan, ein dynamisches Hip-Hop Duo das überraschen wird. Abgerundet wird das Ganze mit dem Scratch Turntablist aus Ancona DJ Kame – Be ready!!!

Weitere Infos & Reservierung: www.ufobruneck.it

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Partner

Vögel im Untergrund

„Aus Sicherheitsgründen mussten einige Namen der mitwirkenden Schauspieler:innen geändert werden“, schreiben die Vereinigten Bühnen Bozen über ihr neues Stück. BARFUSS hat sich angesehen, was dahintersteckt.
0    
 | 
Nein zur Atomkraft

„Lasst das Uran in der Erde“

Anna Rondon von den Dineh wirbt für eine atomkraftfreie Zukunft. Wie schon vor 30 Jahren auf dem World Uranium Hearing in Salzburg.
0    
 | 
Podcast zu Atomenergie

„30 Jahre danach und wieder brennend aktuell“

Der Münchner Journalist und Menschenrechtler Claus Biegert erinnert an das Anti-AKW-Engagement des World Uranium Hearings in Salzburg.
0    
Auszug aus dem Buch von Paul Rösch

Alles Theater oder was?

Paul Rösch war für fünf Jahre Bürgermeister von Meran - als absoluter Politik-Neuling. In einem Buch stellt er sich nun kritischen Fragen. BARFUSS bringt einen Auszug und zwar das Kapitel „Politik und Wahrheit“.
0    

Im Preschtlkostüm

In Alpbach wird jährlich über die Gegenwart und Zukunft diskutiert. Im Rahmen eines Filmworkshops haben Teilnehmende Menschen in und um Alpbach abseits des Europäischen Forums interviewt und ihnen Erinnerungen und Zukunftsvorstellungen entlockt. Herausgekommen ist eine Art Improvisation.
Anzeige
Anzeige