Anzeige
LPA

4. Juni: Fahrrad-Repair-Tag in Brixen

Am Samstag, 4. Juni werden vor dem „REX - Material und Dinge“ in Brixen unter fachkundiger Anleitung Fahrräder repariert, ein Fahrradparcours aufgebaut und ein Fahrradquiz durchgeführt.

Seit 2018 begeht die UNO den 3. Juni offiziell als Weltfahrradtag: Das ganzheitliche Recyclingprojekt REX – Material und Dinge in Brixen organisiert zu diesem Anlass einen Tag später – am Samstag, 4. Juni von 9 bis 13 Uhr – gemeinsam mit dem Bildungspartner OEW-Organisation für Eine solidarische Welt in der St.-Josef-Straße 1 einen Fahrrad-Repair-Tag. Dabei werden Fahrräder repariert, wird über Fahrradpflege informiert, ein Fahrradparcours aufgebaut und ein Fahrradquiz durchgeführt. Die Sozialgenossenschaft Novum 2, das Brixner Repair-Café und der VKE Jugendtreff mit Sara  Mittelberger und Noah Pliger unterstützen die Aktion. Die Reparaturen werden gegen eine freiwillige Spende durchgeführt.

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Reportage zu den Protesten im Iran

Die große Kluft

In Iran kämpft eine alte, fundamentalistische Herrscherklasse gegen eine junge, progressive Bevölkerung. Unser Autor war in Teheran und Isfahan.
0    
 | 
Kommentar zur Fußball-WM

Europäische Heuchler

Für unseren Autor Wolfgang Mayr ist die angebliche Wertegemeinschaft der Europäer und Europäerinnen nicht mehr als Schall und Rauch.
0    
 | 
Interview mit Anna Unterberger

„Fokus liegt auf Film“

Anna Unterberger ist regelmäßig auf der großen Leinwand zu sehen. Wie die Schauspielerei ihr Leben bestimmt und was dabei alles dazugehört.
0    
 | 
Buchrezension

Wegkommen vom „Ethnostress“

Ana Grilc setzt sich in ihrem Buch „Wurzelreisser:innen“ mit Zweisprachigkeit, Spaltung und Diskriminierung auseinander.
0    
 | 
Interview mit Sabine Tiefenthaler

„Das System diskriminiert“

Besonders Frauen werden Opfer von geschlechterspezifischer Diskriminierung: So lautet das Fazit von Sabine Tiefenthaler, die sich in einer Forschungsarbeit mit der Widerstandsfähigkeit geflüchteter Frauen in Italien beschäftigt hat.
0    
Anzeige
Anzeige