Anzeige
LPA

„Youth App“: zweisprachige neue App für Jugendliche

Am 20. Mai wird die neue Jugendapp „Youth App“ für junge Menschen aus ganz Südtirol veröffentlicht. Sie beinhaltet jugendrelevante Informationen für Jugendliche und ist zweisprachig aufgebaut.

Die Jugendapp wird am Freitag, 20. Mai um 10:00 Uhr im Haus Goethe (Johann-Wolfgang-von-Goethe-Straße 42, 39100 Bozen) vorgestellt.

Zu den eingeladenen Medienvertreter*innen und den Unterstützer*innen der App, werden auch folgende Redner bei der Pressekonferenz mit dabei sein:

Philipp Achammer, Landesrat
Thomas Marth, Koordinator der Projektgruppe
Fabian Kranzer, Jugendlicher

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Kommentar zur Fußball-WM

Europäische Heuchler

Für unseren Autor Wolfgang Mayr ist die angebliche Wertegemeinschaft der Europäer und Europäerinnen nicht mehr als Schall und Rauch.
0    
 | 
Interview mit Anna Unterberger

„Fokus liegt auf Film“

Anna Unterberger ist regelmäßig auf der großen Leinwand zu sehen. Wie die Schauspielerei ihr Leben bestimmt und was dabei alles dazugehört.
0    
 | 
Buchrezension

Wegkommen vom „Ethnostress“

Ana Grilc setzt sich in ihrem Buch „Wurzelreisser:innen“ mit Zweisprachigkeit, Spaltung und Diskriminierung auseinander.
0    
 | 
Interview mit Sabine Tiefenthaler

„Das System diskriminiert“

Besonders Frauen werden Opfer von geschlechterspezifischer Diskriminierung: So lautet das Fazit von Sabine Tiefenthaler, die sich in einer Forschungsarbeit mit der Widerstandsfähigkeit geflüchteter Frauen in Italien beschäftigt hat.
0    

Under The Oak Tree

Bei der neuen Ausgabe der Garden Sessions performt die Unterlandler Band Timbreroots ihren neuesten Song.
Anzeige
Anzeige