Anzeige
LPA

"Musikalische Malerei" in der Carambolage

Der bekannte italienische Schlagzeuger Stefano Baghnoli kommt mit seinem „We Kids Trio“ am 29. November um 20 Uhr in die Bozner Carambolage.

Stefano Bagnoli ist einer der kreativsten zeitgenössischen italienischen Schlagzeuger und seit einigen Jahren auch als Talent-Scout in der Jazzszene unterwegs. 2011 gründete er sein erstes „We Kids Trio“, ein Line-Up, das er im Laufe der Jahre gepflegt hat, um junge Talente zu fördern.

2016 erneuerte Bagnoli das Trio unter Einbeziehung der beiden aktuellen Nachwuchstalente Giuseppe Vitale und Stefano Zambon. Mit dem Album "Dalì", das kürzlich bei Paolo Fresu's Tǔk Music erschienen ist, widmet er seine Neue Musik wiederum den Genies der bildenden Kunst. Nach Arthur Rimbaud folgt hier die Hommage an Salvador Dalì. Auf dem Album und im Konzert ist es die Absicht von Bagnoli & Co., kleine Soundtracks voller mehrschichtiger Skizzen in Form zu bringen, die das Leben, Werk und Schaffen des großen katalanischen Künstlers vermitteln. Ein spannender Versuch der "musikalischen Malerei".

Konzerttermin: Montag, den 29. November 2021 um 20.00h in der Bozner Carambolage.

www.tukmusic.com

INFO & TICKETS: www.carambolage.org / 0471-981790

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

 | 
Kommentar zum GIS-Aufschub

Immer diese Sonderinteressen

Der boomende Tourismus wurde vorübergehend von der Immobiliensteuer GIS befreit. Nach dem Gießkannenprinzip. Für unseren Autor Wolfgang Mayr ist das nicht nachvollziehbar.
0    
 | 
Interview mit Florian Klenk

Ist das noch Landwirtschaft?

Der Journalist Florian Klenk über Unverständnis und Dialog zwischen Stadt und Land, die industrialisierte Landwirtschaft und wildgewordene Kühe.
0    

Der Tonkünstler

Manuel Oberkalmsteiner ist ein Multitalent: Er ist Klangkünstler, Musiker und als Sozialpädagoge beschäftigt er sich intensiv mit Südtirols Jugend.
 | 
Interview mit Isabel Folie

(K)eine elitäre Gattung?

„Lyrik braucht neue Zugänge!“ lautet die Devise von Isabel Folie. Die Lyrikerin berichtet über ihr neues Buch, den Versuch Lyrik erlebbar zu gestalten und ihrem „gummibandartigen“ Verhältnis zum Schreiben.
0    
PR Pensplan

Schenkt Sicherheit und Zukunft!

Was unbedingt unterm Weihnachtsbaum liegen sollte? Zukunft, Sicherheit und ein Steuerguthaben.
0    
Anzeige
Anzeige