Anzeige
LPA

„Eisi-Tour – Abenteuer auf dem Eis“

Beim landesweiten Projekt „Eisi-Tour – Abenteuer auf dem Eis“ erhalten rund 108 Schulklassen bis Mitte März die Möglichkeit, die Materie Eis spielerisch zu entdecken.

Der VSS hat das Projekt gemeinsam mit dem Landeskomitee des Italienischen Eissportverbandes (FISG) und der pädagogischen Abteilung der Deutschen Bildungsdirektion ins Leben gerufen, um den Kindern das Erleben und Erlernen von verschiedenen Sportarten auf dem Eis zu ermöglichen. Dabei werden den Kindern auf verschiedenen Eishallen und -plätzen im ganzen Land  die Grundfertigkeiten des Eislaufens beigebracht.

Die „Eisi-Tour“ startet am 25. und 26. November in Eppan und geht bis Mitte März durch ganz Südtirol. Weitere Termine im heurigen Jahr finden unter anderem im Welsberg, St. Vigil, Bozen, Brixen, Schlanders, Meran, Algund und Leifers.

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Kaugummi

Die Tiroler Band Jesse ist laut und waghalsig und beschreibt sich selbst als futuristische Mischung aus Dialekt-Blues und Eiertanz.

Lion Pow

"Lion Pow" ist die erste Single der Band Athomos und gehört in die Kategorie: entspannter Reggae.

Vererbte Sklaverei

Obwohl die Sklaverei seit Jahrzehnten verboten ist, werden mehr als eine halbe Million Menschen im westafrikanischen Mauretanien versklavt.
0    
 | 
Interview mit einem Skiverleih-Betreiber

„Es wäre eine Katastrophe“

Die Skisaison steht in den Startlöchern. Oder kommt es dieses Jahr wieder anders? Skiverleih-Betreiber Thomas Leitner über Existenzängste und Sicherheit beim Skifahren.
0    
Interview mit 90-Jährigen

„Da schafft ein anderer“

Die Journalistin Astrid Kofler hat mit 90-Jährigen über ihr Leben gesprochen – so auch mit Luisa Witt, die 87 Jahre lang am Naturnser Sonnenberg lebte.
0    
Anzeige
Anzeige