Anzeige
LPA

Wie finanziere ich meine Idee?

Eine Informationsveranstaltung in Schlanders widmet sich der Frage, wie Unternehmen ihre Forschungs- und Innovationstätigkeiten finanzieren können, speziell durch das Land Südtirol.

Bei dieser Veranstaltung werden die verschiedenen Formen von Beihilfen vorgestellt, die von der Provinz zur Unterstützung von Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Projekte bereitgestellt werden (Bsp. Landesgesetz 14). Eingeladen sind alle Mitarbeiter*innen, Unternehmer*innen und Interessierte an Verwaltung und Finanzierung von Innovationsprojekten. Wenn Sie ein Projekt planen oder einfach nur neugierig sind, wie Sie eine Idee finanzieren können, ist das Treffen hilfreich.

Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Fragen an den Referenten und die BASIS-Mitarbeiter zu stellen. Das Treffen dauert maximal 60 Minuten. Danach gibt es die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer*innen bei einem Aperitif mit Kastanien und Wein kennenzulernen.

Referent ist der Innovationsexperte Thomas Egebrecht, der Südtiroler Unternehmen seit mehr als 10 Jahren bei der Entwicklung von Innovationsprojekten begleitet. 

Infoabend für Unternehmen

Di 26.10 2021
17:00 Uhr
Seminarium BASIS Vinschgau Venosta

Anmeldungen unter vb@basis.space

Anzeige
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Drahthaus ft. Aunty

Dopamine

Im neuen Song von Drahthaus ft. Aunty geht es um das Gefühl im Sommer 2020: Der Lockdown ist beendet, es wird wieder ausgiebig gefeiert, aber ein Stück Unwohlsein bleibt.
Rezepte und Geschichten

„Oma, i hon Hunger!“

Mit Mehl, Kartoffeln, Butter, Eiern, Milch und einer Handvoll Schnittlauch: Rezepte und Geschichten von Oma Marie aus dem Sarntal.
0    
 | 
Kommentar zur Mobilität

Bahnfahren ist wieder cool

Nachtzüge, niedrige Preise, Fernverbindungen: Die Eisenbahn erlebt ein unverhofftes Comeback. Eine Liebeserklärung an Gleis und Schlafabteil.
0    
Fruity Sessions

Blue Shades

Fruity Sessions verstehen sich als „musikalischen, genreübergreifenden Spielplatz“. Jetzt ist ihre neue Single erschienen.
 | 
Interview mit Max Silbernagl

Gelebte Inklusion

Max Silbernagl studiert, veröffentlicht Bücher, ist Leadsänger einer Punkband – und sitzt seit seiner Geburt im Rollstuhl.
0    
Anzeige
Anzeige