BARFUSS-Archiv

Denk driber noch

Auf Dialekt und klar in der Botschaft: Nina Duschek will mit ihrem Rap "aufmerksam machen, was mit den Tieren tagtäglich passiert und was das für drastische Auswirkungen auf uns und unsere Welt hat."

How Do You (Really) Feel?

Wie fühlen wir uns wirklich? Dead Like Juliet schlagen bei ihrer Akustik-Single nachdenkliche Töne ein.

Sexismus im Alltag

Der Audiobeitrag von Laura Cardini für den Schüler*innenwettbewerb CLAUS beschäftigt sich mit Sexismus als Alltagsphänomen.

Mit Glyphosat vertrieben

In Kolumbien setzt die Regierung Pestizide zur Vertreibung von indigenen Völker ein.
0    
 | 
Interview mit Selma Mahlknecht

"Unser Garten, die Alpen"

Die Schriftstellerin Selma Mahlknecht über die Illusion des Qualitätstourismus, die Verwechslung zwischen Natur und Garten und unsere nomadischen Instinkte.
0    
 | 
Digital-Pionier Elmar Mair

"Silicon Valley war nie mein Ziel"

Werden Maschinen in Zukunft unsere Arbeit übernehmen? Der Digital-Unternehmer Elmar Mair verrät im Interview, wie K.I.-Systeme unsere Wirklichkeit revolutionieren.
0    

Türen öffnen neue Welten

Adea Imeri und Bettina Leitner gehen in ihrem Kurzfilm auf die Vielfalt von Kulturen, Sprachen und Nationalitäten, die durch die Migration auch in Südtirol präsent sind, ein.
 | 
Straßenzeitung Zebra

„Lai top“ – Lass es zu!

Schwitzen, alten Geistern nachspüren und auf Grenzwanderung gehen: zebra.-Autorin Anna Mayr hat sich in Lettland als Pirtniek versucht.
0    

The perfect Shot

Aliah Uslaub richtet in seinem Kurzfilm den Blick auf eine Welt, die gar nicht wirklich existiert, auf imaginäre perfekte Identitäten und die sozialen Medien, die mittlerweile unseren Alltag bestimmen.
Laeds

Still Untouched

Der neue Song der fünfköpfige Band Laeds aus Brixen: eine Mischung aus akustischem Rock und experimentellen Klängen.

Warum muss man sich outen?

Warum müssen sich Menschen nach außen hin kennzeichnen? Wer bestimmt überhaupt Normalität? Diesen Fragen geht Cristina Niccolai in ihrem Kurzfilm nach, den sie für den Wettbewerb CLAUS gestaltet hat.
 | 
The Others

Verdrängte Kurden

Die Türkei raubt nicht nur Olivenöl in der kurdischen Enklave Afrin, sondern siedelt dort einen radikalen Islam an, dessen Einfluss bis nach Deutschland reicht.
0    
 | 
100 Jahre Migrationsgeschichte

Instrument der Italienisierung?

Südtirols Zeitgeschichte wurde oft als Konfliktgeschichte im Kampf um Autonomie interpretiert. Doch dieser weit verbreitete Forschungsansatz greift zu kurz.
0    

Unsere verpackte Welt

Müll als täglicher Begleiter: Nadin Schölzhorn geht in ihrem Kurzfilm auch auf unseren Verpackungswahn und auf unsere eigene Verpackung, den Planeten Erde, ein.
 | 
The Others

Blutiges Olivenöl

Türkeis Präsident Erdogan raubt Olivenöl in Afrin und führt dort ethnische Säuberungen an Kurden durch. Die EU kauft das Öl trotzdem und nähert sich der Türkei wieder an.
0    

Burnout

In ihrem Kurzfilm „Burnout - überwältigen oder überwältigt werden“ thematisiert Katarina Ciceri die Facetten dieser neuen Volkskrankheit.

„Das ist Coronismus“

Die Pandemie und deren Bekämpfung hat in der Gesellschaft breite Risse hinterlassen. "Die Folgen des Coronismus", sagt der Grünen-Aktivist Arno Teutsch in unserem Podcast von Wolfgang Mayr.
0    

Generation C

Adrian Lanz und Johannes Rubner setzen sich in ihren Kurzfilm „Generation C - Jugend in der Krise“ mit den coronabedingten Auswirkungen der sozialen Isolation und des Fernunterrichts auf die Jugendlichen auseinander.
 | 
Interview zu Corona-Studie

Wie geht es unseren Kindern?

Eine Studie untersucht, wie die Pandemie auf Kinder in Nord– und Südtirol wirkt. Das überraschende Ergebnis: Eltern unterschätzen vor allem die Belastung der Töchter.
0    

Hashtag

Wieviel Zeit am Handy ist zu viel? Sind wir abhängig von unseren Handys? Der Filmbeitrag „Hashtag“ von Elyssa Hofer beschäftigt sich mit der Nutzung der digitalen Geräte und der sozialen Medien.