BARFUSS-Archiv

„Unbequemes Experiment“

Der Menschenrechtler Kamal Sido setzt sich für Minderheiten ein. Im ersten Teil unseres Podcasts berichtet er über das kurdische Autonomieprojekt in Westkurdistan-Rojava in Nord-Syrien.
0    

Der Andere: Eingrenzung oder Ermöglichung meiner Freiheit?

Im zweiten Teil seiner Trilogie über „Freiheit und Ethik“ erklärt Martin M. Lintner, warum das bewusste Mittragen der Corona-Einschränkungen eine aktive Verwirklichung von Freiheit im Sinne sozialer Verantwortung war, nicht nur passiv erlittene Einschränkung.
0    

Was ist Freiheit?

„Sind wir überhaupt frei oder ist Freiheit lediglich eine Illusion?“, fragt sich der Moraltheologe Martin M. Lintner in diesem Gastbeitrag.
0    
 | 
Hannes Vonmetz im Porträt

Der leidenschaftliche Tamperer

Hannes Vonmetz ist ein begabter Schlagzeuger, von klein auf spielte die Musik in seinem Leben die Hauptrolle. Jetzt, mit 18, ist sein Ziel noch immer: Profimusiker werden.
0    
 | 
Podcast über Gemeinwohlökonomie

„Gemeinwohl als Entwicklungsstrategie“

Im dritten Teil unseres Podcasts über die Gemeinwohlökonomie erklärt Hanns Engl warum eine Wirtschaft, die der Allgemeinheit dient, auch den Unternehmen nutzt.
0    
Neue Sinnstiftung im Tourismus

Raus aus dem Rummel

Der Hotelier Michil Costa plädiert in einem Buch für eine neue Sinnstiftung im Tourismus – gegen die Industrialisierung und für eine Kultur der Gastfreundschaft, die auf Werten beruht: Gemeinwohl, ökologische Nachhaltigkeit und Humanität. Hier ein Auszug.
0    
 | 
Festival Saison 2022

„Junge Leute, die Casino machen“

Schiefe Blicke von der Dorfgemeinschaft, zwei Jahre Pandemie – Festivals hatten es bei uns nie leicht, erzählt Martin Stampfer von „Rock im Ring“. Jetzt starten sie wieder.
0    
Dialogreihe „Freiheit und Autonomie“

Freiheit und Politik

In der Demokratie geht es um das nie abschließbare Gespräch und darum, möglichst alle einzubeziehen, die in einer Gesellschaft vorkommen, schreibt Maxi Obexer in diesem Gastbeitrag.
0    
Podcast über Gemeinwohlökonomie

„Familienfreundlich und partizipativ“

Die Gemeinwohlökonomie ist auf dem Vormarsch, auch in Südtirol. Erhält sie die notwendige Unterstützung von der Politik? Teil zwei des Podcasts von Wolfgang Mayr.
0    
 | 
Podcast über Gemeinwohlökonomie

„Wirtschaft geht auch anders“

Der Bozner Werkzeugmacher Hanns Engl ist einer der Köpfe der Südtiroler Gemeinwohl-Ökonomie. Wie schaut die andere Art des Wirtschaftens in Südtirol aus?
0    

Mutterseelenallein

Rund um das Thema Geburt und darum, wie Eltern – in erster Linie Mütter – zu sein haben, gibt es viele gesellschaftliche Zuschreibungen und Vorurteile. Dass aber gerade die erste Zeit nach der Geburt eines Kindes auch alles andere als schön und idyllisch sein kann, darauf macht die Initiative „MutterNacht“ aufmerksam.
0    
 | 
Interview mit @buonomemes

Südtirol muss mehr lachen!

„Onlineunterhaltung ist die Unterhaltung der Zukunft!“, weiß Gabriel Mair. Der als @buonomemes bekannte Influencer bringt Südtirol zum Lachen.
0    
 | 
Gedanken über das „Wo“

Die Welt ist ein Zuckerlepapier

Europa bietet Bewegungsfreiheit. Aber wo soll ich leben? Und dann für immer? Oder doch nur für ein paar Semester? Bin ich immer dieselbe, hier wie dort? Ein Gastbeitrag von Anna Wolf zum heutigen Europatag.
0    
 | 
Sophie Lazari im Porträt

"Jeder Körper hat etwas Spirituelles"

In der Schule sprach man von ihr augenrollend als „die Künstlerin“. Heute ist Sophie Lazari die Künstlerin, um die man in der Südtiroler Kulturszene kaum noch herum kommt.
0    

Tatooine

Psychedelic Rock aus Montan: Die Space Cadets wollen mit einer Reihe neuer Songs wieder durchstarten, die sie in den nächsten Woche veröffentlichen werden.
 | 
Häusliche Gewalt

„Ich war ein Vogel im Käfig“

Häusliche Gewalt findet im Verborgenen statt und bleibt ein Tabu. Warum fällt es Frauen oft schwer, sich daraus zu befreien? Eine Betroffene erzählt.
0    
Podcast über Zeno von Braitenberg

„Jünger werden“

Der neue Rai-Koordinator Zeno von Braitenberg will sich besonders um ein jüngeres Publikum bemühen. Wie er das schaffen will, erzählt der Journalist im zweiten Teil des Podcasts.
0    
PR Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Gartenzeit ist Ich-Zeit

Über 80 Gartenlandschaften mit Pflanzen aus aller Welt sind alleine schon ein Besuch wert. Doch die Gärten von Schloss Trauttmansdorff bieten überdies ein Programm, bei dem Musikinteressierte, Genießer und Familien mit Kindern voll auf ihre Kosten kommen.
0    

where do i belong

Der Song beschreibe das, was sie im ersten Lockdown vor zwei Jahren gefühlt habe. Die junge Meranerin Lien Kienzl mit ihrem ersten Song "Where do I belong".
Podcast über Zeno von Braitenberg

„Figur im Verfassungsrang“

Zeno von Braitenberg war über Jahre das Gesicht der Tagesschau, jetzt ist er Koordinator von RAI Südtirol. Der Journalist im ersten Teil des Podcasts über seine neue Rolle.
0